Veralteter Browser

Sie verwenden einen veralteten Internet Explorer (IE) Browser. Damit die Webseite korrekt angezeigt wird, benötigen Sie mindestens IE 9. Sie können einen aktuellen Browser gratis herunterladen.


Internet Explorer jetzt herunterladen

Übergewicht

DAR-VIDA

Übergewicht ist aus verschiedenen Gründen in aller Munde. Dazu beigetragen hat sicher die Tatsache, dass die Anzahl Übergewichtiger in den letzten Jahren stark zugenommen hat. Zudem gibt es keinen anderen einzelnen Risikofaktor, der so viele andere Risikofaktoren negativ beeinflusst wie Übergewicht. Das Übergewicht steht in Zusammenhang mit Herz-Kreislauf-Krankheiten, Diabetes, gewissen Krebsarten und weiteren Krankheitsbildern. Schliesslich konnte gezeigt werden, dass übergewichtige Kinder in der Regel auch im Jugend- und Erwachsenenalter übergewichtig bleiben.

Verschiedene Untersuchungen weisen zudem darauf hin, dass die Anzahl Menschen mit Übergewicht und Adipositas (starkem Übergewicht) in den letzten Jahren stark zugenommen hat - sowohl international als auch in der Schweiz.

Die Resultate der Schweizerischen Gesundheitsbefragungen aus den Jahren 1992, 1997, 2002 und 2007 belegen, dass die Anzahl der Übergewichtigen bei den Männern konstant angestiegen ist von 33.1% (1992) bis zu 37.6% (2007). Bei den Frauen startet die Messung bei 17.1%, stieg an auf maximalen Wert von 21.7% (2002) und sank 2007 wieder etwas auf 20.8%. Diese Angaben beruhen auf erfragten und nicht auf gemessenen Angaben. Erfahrungsgemäss liegen diese Werte eher unter den effektiven Werten.