Veralteter Browser

Sie verwenden einen veralteten Internet Explorer (IE) Browser. Damit die Webseite korrekt angezeigt wird, benötigen Sie mindestens IE 9. Sie können einen aktuellen Browser gratis herunterladen.


Internet Explorer jetzt herunterladen

Fett

DAR-VIDA

Fette und Öle gehören zu den Grundnährstoffen des Menschen. Sie werden im menschlichen Körper unter anderem benötigt als Energielieferanten, Isolatoren gegen Kälte, Lösungsmittel für nur fettlösliche Stoffe wie Vitamine, Schutzpolster für innere Organe und das Nervensystem sowie als Bestandteil der Zellmembranen.

Fette sind neben den Kohlenhydraten die wichtigsten Energielieferanten der Zellen. Sie liefern pro Gramm ca. 39 kJ bzw. 9 kcal. Das ist mehr als doppelt so viel wie 1 Gramm Kohlenhydrate oder Eiweiß (17,2 kJ/g) liefert. Das Depotfett als Energiespeicher im menschlichen Körper stammt überwiegend aus dem mit der Nahrung aufgenommenen Fett, da die in anderer Form dem Körper zugeführte Energie (Zucker und Eiweiß) nur eingeschränkt in Fett umgewandelt werden kann.

Laut der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung (SGE) ist eine Fettzufuhr von 30% der Gesamtenergie für einen erwachsenen Menschen ausreichend. Dabei kann es durchaus zu kleinen Überschreitungen kommen, sofern in den folgenden Tagen die Fettzufuhr ausgeglichen wird.

Seit 1999 hält sich HUG an die selbst auferlegte Rohstoff-Charta, welche auf den Einsatz von gehärteten Fetten verzichtet und seit 2008 werden alle DAR-VIDA Produkte mit dem gesündesten Speiseöl, dem Rapsöl gebacken. Gehärtetes Fett wird oft aus Pflanzenöl durch Hydrieren gewonnen, wobei so genannte Trans-Fettsäuren entstehen. Diese können vom Körper nicht vollständig abgebaut werden und erhöhen daher das Risiko von Herz-Kreislauf-Krankheiten.